HP EliteBook x2

Ein bemerkenswertes 2-in-1-Gerät mit Sicherheitsfunktionen der Enterprise-Klasse

Einfache Verwaltung

Die HP Client Management Lösungen unterstützen Sie bei Implementierung und Verwaltung Ihrer PCs sowie beim Beheben von Problemen.4 

Wertvoller Support

Technischer Support mal ganz einfach dank Helpdesk von HP Care. Vertrauen Sie auf kostengünstige Expertentipps zu vielen Marken, Geräten und Betriebssystemen, die rund um die Uhr abgerufen werden können.11 

Skalierbares IT-Management

Mit LANDESK für Unternehmen verwalten Sie Ihre IT-Umgebung mit verschiedenen Geräten, Marken und Betriebssystemen. Für kleine und mittlere Unternehmen bietet sich der Cloud-basierte HP Touchpoint Manager als optimale Lösung an.10 

Immer verbunden

HP Mobile Connect Pro ist ein verschlüsselter mobiler Breitbandservice auf Prepaid-Basis, der Netzwerke führender Anbieter für mobiles Breitband nutzt, damit Sie auf zuverlässige Verbindungen vertrauen können.*

Kontaktieren Sie uns

Michael_Kunze

Michael Kunze

Tel. 0711/ 78 19 38 – 267

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, das Intel-Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, das Intel Inside-Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, Xeon Inside und Intel Optane sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.
USB Type-C™ und USB-C™ sind Marken des USB Implementers Forum.
1. Basierend auf Mitbewerbern von detachable PCs mit Betriebssystem Windows Pro und Intel® Core™ vPro™-Prozessoren U-Serie der 8. Generation (Stand: April 2018). Die Angabe „kleinster“ basiert auf dem Volumen.
2. Geringstes Gewicht, das Gewicht variiert je nach Konfiguration.
3. Intel® Quad Core™-Prozessoren sind optional. Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungs-Workloads und Ihrer Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.
4. Der integrierte HP Sure View-Blickschutz ist eine optionale Funktion, die einen optionalen FHD-Bildschirm mit 700 Nit erfordert und beim Kauf konfiguriert werden muss.
5. Ausgehend von den einzigartigen und umfassenden Sicherheitsfunktionen von HP ohne zusätzliche Kosten und auf Grundlage der Verwaltung jedes PC-Elements mithilfe des HP Manageability Integration Kits, einschließlich Hardware-, BIOS- und Softwareverwaltung über Microsoft System Center Configuration Manager, unter Anbietern mit jährlichen Umsätzen von 1 Mio. Stück auf HP Elite-PCs mit Intel®-Prozessoren ab der 7. Generation, integrierten Intel®-Grafikkarten und Intel®-WLAN.
6. HP Sure Click ist auf ausgewählten HP Plattformen verfügbar und unterstützt Microsoft® Internet Explorer, Google Chrome und Chromium™. Zu den unterstützten Anhängen gehören Microsoft Office-Dateien (Word, Excel, PowerPoint) und PDF-Dateien im schreibgeschützten Modus. Alle kompatiblen Plattformen finden Sie ab dem Zeitpunkt ihrer Verfügbarkeit unter //h20195.www2.hp.com/v2/GetDocument.aspx?docname=4AA7-0922ENW.
7. HP Sure Start Gen4 ist auf HP EliteBook-Produkten mit Intel®-Prozessoren der 8. Generation verfügbar.
8. HP Sure Run ist auf HP Elite-PCs mit Intel®- oder AMD-Prozessoren der 8. Generation verfügbar.
9. HP Multi Factor Authenticate erfordert Intel® Core™-Prozessoren der 7. oder 8. Generation, integrierte Intel®-Grafikkarten und Intel®-WLAN. Drei Authentifizierungsfaktoren erfordern einen Intel® vPro™-Prozessor.
10. Das HP Manageability Integration Kit kann unter //www.hp.com/go/clientmanagement heruntergeladen werden.
11. Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows vollständig genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, die automatische Aktualisierung ist stets aktiviert. Es fallen möglicherweise Gebühren bei Ihrem Internetanbieter an und eventuell müssen im Laufe der Zeit zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe //www.windows.com.
12. Das 4G-LTE-Modul ist optional. Es muss werkseitig konfiguriert werden und erfordert eine Aktivierung sowie einen separat erworbenen Servicevertrag. Informationen zur Abdeckung und Verfügbarkeit in Ihrer Region erhalten Sie von Ihrem Serviceanbieter. Verbindung sowie Upload- und Download-Geschwindigkeiten variieren je nach Netzwerk, Standort, Umgebung, Netzwerkbedingungen und anderen Faktoren. 4G LTE ist nicht für alle Produkte und in allen Regionen verfügbar.
13. Der Akku wird innerhalb von 30 Minuten bis zu 50 % aufgeladen, wenn das System ausgeschaltet ist oder sich im Standby-Modus befindet. Es ist ein Netzteil mit einer Mindestkapazität von 65 Watt erforderlich. Wenn eine Ladekapazität von 50 % erreicht ist, wird wieder mit normaler Geschwindigkeit geladen. Ladezeit kann je nach Systemtoleranz um +/-10 % variieren.
14. MIL-STD 810G-Tests stehen aus und dienen nicht dazu, die Eignung für Anforderungen des US-Verteidigungsministeriums oder für militärische Zwecke nachzuweisen. Die Prüfergebnisse stellen keine Garantie der künftigen Leistung unter diesen Prüfbedingungen dar. Versehentliche Schäden werden nur von einem optionalen HP Care Pack zum Schutz gegen versehentliche Schäden abgedeckt.
15. Ultrahelles FHD ist eine optionale Funktion, die beim Kauf konfiguriert werden muss.
16. Separat oder als Option erhältlich.
17. USB-C™-Notebooks müssen in der Lage sein, eine hohe Leistung und Videofunktionen zu unterstützen.